Eppsteinschule

Erziehung zur Lebenstüchtigkeit

Archiv




Vergangenes


Zurück zur Übersicht

07.12.2017

Ehrung sozialer Projekte

Ferchau Engineering überreicht der Eppsteinschule einen Scheck in Höhe von 2500,00€.
Die Firma Ferchau Engineering mit Firmensitz in Frankfurt hat in diesem Kalenderjahr auf Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter und Kunden verzichtet und die somit generierten finanziellen Mittel für die Ehrung sozialer Projekte, die sich schwerpunktmäßig mit gelingender Integration von Flüchtlingen und Migranten in unsere Gesellschaft beschäftigen, zur Verfügung gestellt.
Die Kommission hat sich dafür ausgesprochen, dass das Gesamtpaket der schulischen Versorgung (Unterrichtsangebote in den Intensivklassen, Nachsorge und Förderung der bereits integrierten Schüler in Deutsch und Mathematik, AG-Angebote für diese Schülerklientel, Sensibilisierungsprojekte in den Regelklassen) unserer Intensivklassenschüler eine Ehrung und Auszeichnung verdient hat.
Im Rahmen eines kleinen feierlichen Aktes überreichte der Niederlassungsleiter Herrn Thomas Dohle persönlich das Preisgeld an unserer Schulleiterin. Diese Ehrung empfindet die Schulgemeinde nicht nur als Wertschätzung für die geleistete Arbeit, sondern auch in hohem Maße als Motivation für die zukünftige Arbeit.



Zurück zur Übersicht